Medizinrecht Putensen

Kajen 10
20459 Hamburg

Telefon:
040 320 25 901

E-Mail senden

Rechtsanwältin Christine Putensen

Arzthaftungsrecht

Bei Arzthaftungsprozessen wird immer wieder das Spannungsfeld zwischen dem Ethos des Arztes, heilen zu wollen, und dem berechtigten Anspruch des Patienten, unbeschadet aus der Behandlung zu gelangen sowie hinreichend aufgeklärt worden zu sein, deutlich. Dies erfordert eine ganz besonders sensible Vorgehensweise bei der Bearbeitung von Kunstfehlerprozessen.

Durch den Erwerb theoretischer und praktischer Spezialkenntnisse sowie Fachanwaltslehrgängen, verfüge ich über jahrelange Erfahrungen in diesem komplexen Rechtsgebiet und kann daher dieses Gebiet gleichermaßen sensibel wie fachlich betreuen und bearbeiten.

Oftmals führen Behandlungsfehler zu immensen belastenden Köperschäden und Folgeschäden, die von der Haftpflichtversicherung des Arztes beglichen werden müssen.

Neben Schmerzensgeldansprüchen, können je nach Sachlage Vermögensschäden wie entgangener Gewinn oder Erwerbsschäden, Haushaltsführungsschäden oder sonstige schadensbedingte Mehraufwendungen geltend gemacht werden.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf, wenn Sie glauben, dass bei Ihnen oder Ihren Angehörigen ein  Behandlungsfehler zum Tragen kommen könnte.